Auried

Beschrieb 

Die ehemalige Aue der Saane wurde 1981 von Pro Natura gekauft und unter Schutz gestellt. Heute ist es ein Amphibiengebiet von nationaler Bedeutung. Es können 8 Amphibienarten beobachtet werden. Der Star ist der grasgrüne Laubfrosch, welcher von April bis Juni beim Eindunkeln lautstark zu hören ist. Weiter gilt das Auried als wichtiges Fortpflanzungs-, Überwinterungs- und Rastgebiet für eine Vielzahl von Vogelarten.

Es ist ein begehrtes Ausflugsziel für Naturbegeisterte. Von Ende April bis Anfang Juni werden bis zu 600 Kinder von Exkursionsleitern durchs Gebiet geführt. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage von Pro Natura.

Verantwortliche Person 
Emanuel Egger
Betroffene Gemeinden 
Kleinbösingen
Ort 
Kleinbösingen
Eigentümer 
Pro Natura
Grösse 
15 ha